LITERATURLISTE

Literaturhinweise

Zieger, A.: Dialogaufbau in der Frühphase mit komatösen Schädel-Hirn-Verletzten. In: Lipp, B., Schlaegel, W. (Hrsg.): "Wege von Anfang an". Frührehabilitation schwerst hirngeschädigter Patienten. Villingen-Schwenningen: Neckar-Verlag 1996, S. 202-243

Zieger, A: Neue Forschungsergebnisse und Überlegungen im Umgang mit Wachkoma-Patienten. Rehabilitaiton 37 (1998a) 4, 167 - 176

Zieger, A.: Grenzbereiche der Wahrnehmung. Über die ungewöhnliche Lebensform von Menschen im Koma und Wachkoma. Behinderte (Graz) 21 (1998b) 6, 21-40

Zieger, A.: Musik als Vermittlerin neuen Lebens. Soziales Zeichen der Hoffnung für Menschen im Koma und apallischen Syndrom. In: Neander, K.-D. (Hrsg.): Musik und Pflege. München: Urban & Fischer 1999, S. 145-164

Zieger, A.: Menschen im Wachkoma. In: Dörr, G., Grimm, R., Neuer-Miebach, T. (Hrsg.): Aneigung und Enteignung. Der Zugriff der Bioethik auf Leben und Menschenwürde. Düsseldorf: Verlag selbstbestimmtes Leben 2000, S. 163-176

Zieger, A.: Dialogaufbau und ästhetische Haltung - auf dem Wege zu einer neuen solidarischen Haltung durch Trialog-Entwicklung aus beziehungsmedizinischer Sicht. In: Doering, W., & Doering, W. (Hrsg.): Von der Sensorischen Integration zur Entwicklungsbegleitung. Von Theorien und Methoden über den Dialog zu einer Haltung. Dortmund: Borgmann Publ. 2001a, S. 258-328

Zieger, A.: Zum Problem der Rehistorisierung am Beispiel von Einrichtungen für sogenannte Schwersthirngschädigte in Phase F aus beziehungsmedizinischer Sicht. In: Berger, E., Jantzen, W., Roedler, P. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! - Basale Pädagogik im Spiegel der Arbeit mit Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen (Prof. Georg Feuser zum 60. Geburtstag). Köln: Luchterhand 2001b, S.141-164

Zieger, A.: Ärztliche Kriterien für die Einschätzung der Wahrnehmungssituation des Patienten. Mitteilungen der Akademie für Integrierte Medizin (AIM) Nr. 6, August 2001c, S.18-23

Zieger, A.: Kommunikation und Dialogaufbau mit Menschen im Koma und Wachkoma. Themenheft "Kommunikation" FRAGILE. Zeitschrift der Schweizerischen Vereinigung für hirnverletzte Menschen. 3 (2001d) 24-29

Zieger, A.: Das Komaproblem als wissenschaftliche, geistige und praktische Herausforderung einer integrierten Human- und Neurowissenschaft im 21. Jahrhundert. In: Berger, E., Feuser, G. (Hrsg.): Erkennen und Handeln. Momente materialistisch-kulturhistorischer (Behinderten-) Pädagogik und Therapie. (Prof. Wolfgang Jantzen zum 60. Geburtstag). (Publ. in Vorb. 2001e)

Zieger, A.: Neuropsychologie und Körpersemantik am Beispiel von Wachkoma-Patienten. In: Tagungsband der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie, Juni 2001. Pabst Science Publ. (in Vorb., 2001f) Zieger, A.: Informationen und Hinweise für Angehörige von Schädel-Hirn-Verletzten und Menschen im Koma und Wachkoma (sog. apallischen Syndrom). (1. Aufl. Oldenburg: Eigenverlag 1994; 32 Seiten) 6. Aufl. 2001/2002

Zieger, A., & H. Hildebrandt: Neuropsychologische Frührehabilitation während der intensivmedizinischen Versorgung. In: Gauggel, S., Kerkhoff, G. (Hrsg.): Fallbuch der Klinischen Neuropsychologie. Göttingen: Hogrefe 1997, S. 267-289

 

Zurück zur Veranstaltungsübersicht.