Programm - 11. Dezember 2001 (09:00 - 16:00 Uhr)

Schwerpunkt: Betreuung & Planung

VORMITTAG

Ganzheitliche und interdisziplinäre Betreuung von apallischen Patienten 09:00 Uhr
Vorsitz: Berger  
Möschl Ethische und sozial-medizinische Aspekte
Prammer Pflege von Kindern und Jugendlichen im Koma
Schmucker Pflege von Erwachsenen mit apallischem Syndrom
Bem Therapieansätze der gehobenen med.-techn. Dienste (PT, ET, LT) bei Patienten mit apallischem Syndrom
  Diskussion
   

PAUSE

Planungsgrundlagen, Versorgungsplanung in Deutschland 11:00 Uhr
Vorsitz: Grisold
Stepan &
Haidinger &
Prammer
Epidemiologie des apallischen Syndroms in Wien
Zieger Versorgungsmodell Deutschland
Huster-Nowack Versorgung apallischer Patienten in Hamburg
  Diskussion

MITTAGSPAUSE - BUFFET

NACHMITTAG

Vorsitz: Gerstenbrand 13:30 Uhr
Erwartungen von Angehörigen apallischer Patienten
Nentwig Aktivitäten der Angehörigen-Selbsthilfe in Bayern
Wiener Versorungskonzept 14:00 Uhr
Binder &
Berger
Vorstellung des Wiener Modells
Publikumsdiskussion zum Wiener Modell 14:30 Uhr
Moderation: Gerstenbrand  
Podium Binder, Berger, Donis, Oder, Zieger, Nentwig, Trojer

Zurück zur Veranstaltungsübersicht.