Univ.Prof.
Kurt A. Jellinger

 

Spital: Otto Wagner Spital
L. Boltzmann Institut für Klinische Neurobiologie
Adresse: Baumgartner Höhe 1
1140 Wien
Telefon: 01/91060/14244
E-mail: kurt.jellinger@univie.ac.at
Privatordination: Kenyongasse 18
1070 Wien
Telefon Ordination: 01/5266/534
0664/1325237
Kassen: keine
Ordinationszeiten: MO und MI 14 - 18 Uhr

Zitat

Wachkoma, apallisches Syndrom oder "vegetative state" ist eine der schwersten neurologischen Komplikationen akuter Hirnschäden (traumatisch, entzündlich, hypoxisch, toxisch u.a.) oder Durchgangs- bzw. Endzustand degenerativer oder metabolischer Erkrankungen oder progredient verlaufender diffuser oder multi- lokaler Hirnprozesse verschiedener Ursachen, aber auch entwicklungsbedingter Fehlbildungen. Klinisch hauptsymptomatisch besteht ein "Wachkoma" - Wachsein ohne Bewußtseinstätigkeit, Störung der Schlaf-Wachphasen, Primitiv- schablonen, Funktionsausfall aller sensibel-sensorischen Systeme und Enthemmung des vegetativen Funktionssystems auf Hirnstammebene. Patho- physiologie und Verlauf hängen weitgehend von der Lokalisation und Ausdehnung der Hirnschäden ab und machen durch moderne Neuroimaging-Methoden eine frühe Beurteilung der Prognose möglich.

Zurück zum Wissenschaftlichen Beirat